Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Direkt aus den Wüsten und Gebirgen Kaliforniens hält die Ducati Scrambler Desert Sled ihren Einzug in das Land of Joy
Antworten
amand1a Germany
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 13. April 2018, 21:02

Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Beitrag von amand1a » Sonntag 14. Juli 2019, 14:58

Hallo in die Runde,

ich suche noch nach einer praktischen und einfachen Gepäcklösung, die nicht allzu große Umbauten erfordert und, wenn die Taschen nicht montiert sind, nicht zu klobiig aussieht. Bin dabei über die Touratech Seitentaschen ENDURANCE Click gestoßen: https://shop.touratech.de/seitentasche- ... proof.html

Mit welchem Halter könnte ich die denn an die DS bauen und wäre die Tasche auch rechts, über dem Auspuff, anbaubar? Lt. Webseite soll der Abstand 10cm betragen.

Die andere Variante, über die ich nachdenke, ist die Packtasche Adventure Rack Pack: https://shop.touratech.de/packtasche-ad ... proof.html

Kennt zufälliig jemand den Unterschied zwischen der Tasche mit den identischen Maßen, die im Fahrradzubehör verkauft wird und der von Touratech? Außer den 20€ weniger :doh:

Die Seitentasche(n) scheint mir aber leichter, wenn man mal was kleines mitnehmen muss und nicht die dicke Rolle verzurren muss, oder wie seht Ihr das?

Danke für Eure Tipps.



Benutzeravatar
RP_73 Germany
Reactions:
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 13. Juli 2019, 12:49
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Beitrag von RP_73 » Dienstag 16. Juli 2019, 22:18

Hallo
Meine Lösung ist einfach und auf mehreren langen Touren erprobt.
Fürs kleine Gepäck (Arbeit / Baggersee) sind die original Satteltaschen TOP. (Hatte mein Vorbesitzer mit verkauft)
Fürs große Gepäck ne wasserdichte Rolle (mittige Öffnung) von ALDI ca. 12,95€
Damit sie sich leicht verzurren lässt, habe ich Edelstahl Klappringe (D-Ringe) an die original Satteltaschen-Halter angeschraubt.
Kostenpunkt 4,95€.
Wenn ich jetzt noch 2 Bilder hochgeladen bekomme, seht ihr mein Vogesen Gepäck.
2500km (inkl. Regen) ohne Probleme.
Gruß Roland
Gesamt-Konzept
DSC_1785 (2).JPG
D-Ringe / Zurrösen
DSC_1790 (2).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

surfguy Switzerland
Reactions:
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 14:50

Re: Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Beitrag von surfguy » Mittwoch 17. Juli 2019, 12:12

Hallo "amand1a" (komischer Name... :),

die gelben Taschen werden exklusiv von Ortlieb für Touratech produziert für den Motorradbereich. In allen anderen Sportbereichen - auch Fahrrad - vertreibt Ortlieb unter Eigenlabel. Ich habe die Fahrradtaschen von Ortlieb. Deren Materialdicke ist etwas dünner als die gelben. Ich habe auch die Rack-Pack-Rollen in Mittel (in grau) und gross (in gelb) und bin sehr zufrieden - Ortlieb ist TOP Qualität und fast unkaputtbar.

Aber wie willst Du die Touratech-Taschen an der Scrambler befestigen? Dazu müsstest Du schon das Trägersystem von Ducati - oder qualitativ besser das von SW-Motech haben inkl. der Halterung, die an die Tasche geschraubt wird.....

Ich habe an meiner Scrambler 1100 Sport die SW-Motech LC-Taschen dran. Die sehen durch die Stoffoptik einfach cooler aus als das gelbe Endurozeugs - aber das "Gelbe" ist zu 100% wasserdicht (wenn schon würde ich zumindest "frau" nehmen, fällt nicht so auf). Die Lösung von SW-Motech hat mich im Vergleich zu der von Ducati auch aufgrund der Verarbeitungsqualität überzeugt.

Gutes Packen und Allzeit Gute Fahrt!

Kurt

amand1a Germany
Reactions:
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 13. April 2018, 21:02

Re: Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Beitrag von amand1a » Mittwoch 17. Juli 2019, 20:54

Die Gepäcklösung sieht gut aus, Roland. Hab da noch mal ein bisschen rumgesucht: Wie ist es denn mit dem Gewicht - lt. Ducati Webseite rechts 1,5 und links 3 kg... Da ist die, so scheint mir, geringe Litermenge ja fast egal. Milch oder Wasser oder Bier kann man da offensichtlich nicht mit transportieren...

Und Kurt, würden die Touratech Taschen Endurance Click denn an die Halter für die Scrambler-Originaltaschen oder die LC-Halter passen?

surfguy Switzerland
Reactions:
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 14:50

Re: Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Beitrag von surfguy » Mittwoch 17. Juli 2019, 21:16

Hallo "wieauchimmerDuheisst",

nein - an die Halter passen jeweils (natürlich) nur die Taschen der Hersteller. Die Halterungen, die an den Taschen dran sind gibt es nirgends einzeln....

Viele Grüße

Kurt

Benutzeravatar
Gockel Germany
Reactions:
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 20:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Touratech-Taschen für die DS - Tipps für Anbau

Beitrag von Gockel » Donnerstag 18. Juli 2019, 09:51

Ich hab an der Classic die originalen Ducatipacktaschen mit den entsprechenden Haltern. Die Taschen sehen toll aus, sind wasserdicht und in olivgrün mit Schriftzug. Gut, zugegeben, nicht ganz billig, aber prima. Bei Bedarf kann ich eine Rolle zusätzlich an den Haltern fest zurren. Und wenn die Taschen nicht dran sind, dann fallen die kleinen Bügel nicht weiter auf.
Scrambler Classic 800 2016: Bild

Antworten