Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Antworten
Ingo_1100 Germany
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 09:02

Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von Ingo_1100 » Dienstag 14. Mai 2019, 13:57

Hallo zusammen,

wer noch auf der Suche nach einem Kenzeichenhalter ist wird vielleicht bei der Firma EVOTECH RC fündig:
https://www.evotech-rc.it/marke&modell/ ... mbler_1100

Gibt es auch als Set mit LED-Kennzeichenleuchte. Der Reflektor muss separat geordert werden.
Hab mir den mal bestellt und kann ggf. Erfahrungen zum Einbau etc. nach hoffentlich erfolgreicher Montage posten.

Zu beziehen bei Stecher Motorradtechnik / Barsbüttel.
www.stechermoto.de
Hab mit denen telefoniert, da ich vergessen hatte den Reflektor mit zu bestellen.
Sehr netter Kontakt...Bestellung wurde direkt angepasst.




Viele Grüße!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von AndreasKR » Dienstag 14. Mai 2019, 18:27

Hallo Ingo,

der sieht richtig gut aus, da werde ich ein bisschen schwach.
Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

grollo Germany
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 15:21

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von grollo » Donnerstag 16. Mai 2019, 11:11

Moin,
den hab ich direkt beim Kauf der Sport mitbestellt.
Wird wohl erst bei der 1000er Inspektion montiert, sieht aber auf den Bildern schonmal sehr gut aus.

Ingo_1100 Germany
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 09:02

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von Ingo_1100 » Donnerstag 18. Juli 2019, 10:45

Sooo....endlich mal Zeit gefunden den Halter anzubauen.
Aufgrund von nicht vorhandener bzw. vom Hersteller nicht zur Verfügung gestellter Anleitung war erstmal fuckeln angesagt.

Von div. anderen Herstellern vorliegenden Anleitungen wusste ich zumindest wie die Demontage vonstatten gehen soll.
Der Halter kommt in Einzelteilen und muss erstmal zusammengabut werden mit div. Schrauben. Wenigstens gibt es eine Explosionszeichnung vom Hersteller ;-)

Ich habe mir zum Anschluss der LED-Kennzeichnleuchte einen Adapter bestellt, um nicht den original Stecker abschneiden zu müssen... Gibt es für 5€.
Dazu noch 2 Rundstecker aus dem Baumarkt besorgt, da die Leuchte nur mit blankem Kabel geliefert wird.

Tricky war der Anbau der org. Blinker mit dem dafür vorgesehenen Halteradapter und div. Schrauben. Aus diesem Set braucht man nur die langen Schrauben und jeweils 1 x Distanzhülse. Der Rest wird nicht benötigt....hat gedauert bis ich das rausgefunden habe, auch wg ebenfalls fehlender Anleitung. Der Stecker des originalen Blinkerkabels passte natürlich nicht durch die 8mm Bohrung..ich hab das Loch dann aufgebohrt auf 12mm.

Die im original angebrachte untere Plastikabdeckung wird nicht mehr verbaut.
Die Montage an sich ist dann selbst erklärend. Als ich den Halter soweit angeschraubt hatte dachte ich....super! Nur eben das Kennzeichen dran und fertig.

Es stellte sich heraus das das Kenzeichen nicht zwischen LED-Leuchte und Rückstrahler passt...Abstand zu gering. Die Bohrungen im Blech passten natürlich auch nicht mehr :cry:

Also erst wieder Rückstrahler ab..Kennzeichen neu gebohrt, angeschraubt und Rückstrahler wieder dran. Dieser steht jetzt über dem unteren Rand des Kennzeichens, steht also etwas schief. Man sieht es nicht wirklich, ist aber wohl nicht im Sinne des Erfinders. Da haben die Italiener wohl nicht richtig gemessen.

Werde mir über kurz oder lang ein neues Kennzeichen besorgen, damit es nicht aussieht wie ein schweizer Käse :?

Tja, war ne Erfahrung..
Hier mal ein Bild nach 4 Stunden geschraube... :D
InkedIMG-20190717-WA0007_1_LI.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

surfguy Switzerland
Reactions:
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 14:50

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von surfguy » Montag 22. Juli 2019, 12:26

Hallo Kollegen,

hat einer von Euch schon einmal den Kennzeichenhalter von R&G an der Scrambler 1100 montiert? Mich hätte der Unterschied zu dem von Ingo interessiert. Der von R&G ist aus Edelstahl..... und damit haltbarer auch gegen Vibrationen.
R&G Kennzeichenhalter.JPG
Ingo: bist zu im Fahrbetrieb zufrieden, klappert nix und hält alles auch auf Schlaglochpiste einwandfrei? Ist der Halter aus Alu oder aus Edelstahl

Viele Grüße

Kurt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ingo_1100 Germany
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 09:02

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von Ingo_1100 » Dienstag 23. Juli 2019, 07:49

Hallo Kurt,

der Halter besteht aus eloxierten Aluminiumteilen .Der Kunststoffschwenkarm, also die Verbindung vom Anbaurahmen zu Kennzeichenplatte, ist aus Polykarbonat wodurch wirksam Vibrationen am Kennzeichen verhindert werden sollen so der Hersteller.

Der Halter ist schon sehr stabil, kann hier nix negatives berichten. Bin aber nur auf Asphalt unterwegs...

Bei dem Halter von R&G wird das Kennzeichen nur an 2 Punkten befestigt...schaut auf jeden Fall so aus. Da ist das Blech ganz anderen Vibrationen ausgesetzt und ich denke das könnte dann schon ganz ordentlich "flattern"?!? Da finde ich die Kennzeichenplatte von EVOTech schon um einiges stabiler.

Hier mal ein Bild vom Gesamtkonstrukt...
d717f690bdb155975dd61d02483292bc.png
Grüße
Ingo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gerryz Germany
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 16. Juni 2019, 13:36
Wohnort: Nähe Auto-und Technikmuseum Sinsheim

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von Gerryz » Donnerstag 25. Juli 2019, 19:07

surfguy hat geschrieben:
Montag 22. Juli 2019, 12:26
Hallo Kollegen,

hat einer von Euch schon einmal den Kennzeichenhalter von R&G an der Scrambler 1100 montiert? Mich hätte der Unterschied zu dem von Ingo interessiert. Der von R&G ist aus Edelstahl..... und damit haltbarer auch gegen Vibrationen.

R&G Kennzeichenhalter.JPG

Ingo: bist zu im Fahrbetrieb zufrieden, klappert nix und hält alles auch auf Schlaglochpiste einwandfrei? Ist der Halter aus Alu oder aus Edelstahl

Viele Grüße

Kurt
Hab den dran, würde ihn aber nicht mehr kaufen. Sehr starke Vibrationen. Kennzeichenleuchte ist nach der ersten Fahrt abgefallen, wurde aber auf Kulanz umgehend ersetzt. Wird nur von winzigen Schrauben gehalten, die in den Kunststoff eingeklebt sind und die darf man nur mit vieeeel Gefühl anziehen. Die Nummerntafel habe ich komplett mit Alublech unterlegt, sonst wäre sie schon verbogen.
Werde mir wohl über Winter die Original-Halterung kürzen. Die ist nämlich richtig stabil..... aus gutem Grund....

surfguy Switzerland
Reactions:
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 14:50

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von surfguy » Freitag 26. Juli 2019, 07:48

Hallo Gerry,

dann stelle ich das erstmal zurück und warte auf Deine Erfahrung nach Kürzung der Originalhalterung. Wäre mir auch am Liebsten....

Ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Kurt

Gerryz Germany
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 16. Juni 2019, 13:36
Wohnort: Nähe Auto-und Technikmuseum Sinsheim

Re: Kennzeichenhalter Scrambler 1100

Beitrag von Gerryz » Sonntag 28. Juli 2019, 14:42

surfguy hat geschrieben:
Freitag 26. Juli 2019, 07:48
Hallo Gerry,

dann stelle ich das erstmal zurück und warte auf Deine Erfahrung nach Kürzung der Originalhalterung. Wäre mir auch am Liebsten....

Ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Kurt
Ich werde hier berichten und nach Möglichkeit auch Fotos posten.

Antworten