Tanküberlauf? verstopft

Wie stelle ich Ventile ein? - Hat jemand diesen Auspuff getest... - Welcher Reifen passt...

Fragen dieser Art können hier behandelt werden
Antworten
Tim Germany
Reactions:
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:15

Tanküberlauf? verstopft

Beitrag von Tim » Sonntag 25. November 2018, 18:42

Hallo Leute,

ich habe meine FT heute auf den langen harten Winter vorbereitet und sie gewaschen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein altes Problem wieder aufgetreten ist.

Vor ca. 2 Monaten war ich beim Ducati-Händler meines Vertrauens und habe den Tanküberlauf (so nenne ich es mal) durchpusten lassen. Nach einer Wäsche oder nach Regen sammelte sich Wasser in dem Ring unter dem Tankdeckel. An der linken Seite ist ein Loch, das diese Flüssigkeit eigentlich über einen Schlauch abführen sollte. Das funktionierte aber nicht.

In der Werkstatt wurde mit Luftdruck durchgepustet und dann ging es wieder. Heute habe ich festgestellt, dass das Wasser wieder nicht abfließen will.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Vorschlag zur Problemlösung?

Viele Grüße



rogers Germany
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 16. Juni 2018, 07:46

Re: Tanküberlauf? verstopft

Beitrag von rogers » Sonntag 25. November 2018, 20:09

Da gehen zwei Schläuche vorne vom Tank, hinter dem kleinen dreieckigen Plastikdeckel, vorne vor dem Motor runter. Finde unten die Beiden und puste sie durch. Wenn das nicht geht, folge dem Verlauf. Wahrscheinlich ist irgendwo ein Knick.

Benutzeravatar
vocke Germany
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 171
Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 13:40
Wohnort: Schwerte
Kontaktdaten:

Re: Tanküberlauf? verstopft

Beitrag von vocke » Dienstag 27. November 2018, 08:35

Die Schläuche knicken ständig ab. Das Wasser sammelt sich unter dem Tankdeckel und die Schrauben fangen an zu rosten. Ich habe Stahlflexschläuche verlegt. jetzt funktioniert es. Die Schläuche sind einfach beschissen verlegt. Sorry!
"wer später bremst ist länger schnell" :auto-dirtbike:

SCRAMBLER-SHOP.DE

Bild

Tim Germany
Reactions:
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:15

Re: Tanküberlauf? verstopft

Beitrag von Tim » Dienstag 27. November 2018, 15:58

Danke für eure Antworten! 👍 Ich war heute in der Werkstatt. Diesmal wurde nicht durchgeblasen, sondern der Ablaufschlauch verlegt.

Nun hoffen alle auf Besserung. Das Problem ist in der Werkstatt nicht unbekannt. Habe wohl alle Scrambler, auch die 1100. Eine richtige Problemlösung existiert wohl nicht. Angeblich wären Stahlflexleitungen auch nicht viel besser.

Viele Grüße

Benutzeravatar
vocke Germany
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 171
Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 13:40
Wohnort: Schwerte
Kontaktdaten:

Re: Tanküberlauf? verstopft

Beitrag von vocke » Dienstag 27. November 2018, 20:57

Das stimmt nicht. Hatte den Tank bestimmt schon 5 Mal ab. Nie mehr Probleme gehabt. Du bekommst ihn gar nicht geknickt. Die original Schläuche haben von Werk aus schon ein Knick. Über der Airbox.
"wer später bremst ist länger schnell" :auto-dirtbike:

SCRAMBLER-SHOP.DE

Bild

Antworten