Tankdemontage 1100er

Hier könnt ihr Eure Umbauten und Modifikationen vorstellen. Ein Upload von 10 Bildern mit einer max. Pixel Größe von 1900px sind möglich.
Antworten
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 227
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Tankdemontage 1100er

Beitrag von AndreasKR » Samstag 30. Mai 2020, 19:36

Hallo zusammen,

wer hat denn schon bei der 1100er den Tank demontiert und wenn ja worauf muss man achten. ? Ich möchte diesen gerne neu lackieren lassen.


Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

Sturmvogel Germany
Reactions:
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 9. August 2019, 20:49
Wohnort: Region zwischen Köln & Bonn

Re: Tankdemontage 1100er

Beitrag von Sturmvogel » Sonntag 31. Mai 2020, 22:27

Komplett demontiert zwar nicht, aber um das Kabel für das Navi zu verlegen, hatte ich den Tank bereits gelöst und angehoben. Das war nicht sonderlich schwer.
Achte darauf, dass der Tank nach Möglichkeit leer ist.

Quickly59 Germany
Reactions:
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 9. September 2018, 16:48

Re: Tankdemontage 1100er

Beitrag von Quickly59 » Montag 1. Juni 2020, 12:02

Hallo Andreas,

ich habe nach einem zaghaften Versuch das Vorhaben erst mal wieder dran gegeben.
Bei meinem ersten Motorrad musste man dafür nur eine Schraube lösen, den Benzinschlauch abziehen und dann den Tank einfach abnehmen - so einfach ist das heutzutage ja leider nicht mehr.
Bei der 800er soll das abziehen der Benzinschläuche etwas tricky sein.
Bei YouTube hat jemand ein kurzes Video rein gestellt, auf dem es mit einem kleinen Trick scheinbar ganz einfach geht.
https://www.youtube.com/watch?v=V8hfbVW ... ture=share (falls der link nicht funktioniert einfach nach „Scrambler fuel hose removal“ suchen)
Wenn Du es denn an gehst, fände Ich es super, wenn Du ein paar Fotos und Hinweise ins Forum stellen würdest.

Viel Erfolg!

Dieter

Benutzeravatar
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 227
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Re: Tankdemontage 1100er

Beitrag von AndreasKR » Montag 1. Juni 2020, 16:56

Hallo zusammen,

danke für die Hinweise, das war sehr interessant.
Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

Antworten