Pirelli MT60 RS Thema ist als GELÖST markiert

Benutzeravatar
emdoublyu Germany
Reactions:
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 09:49
Wohnort: Gärtringen

Pirelli MT60 RS

Beitrag von emdoublyu » Montag 8. Januar 2018, 13:22

ich starte hier mal nen Thread über einen der Reifen, für die es eine Freigabe gibt. Freue mich über Erfahrungen, Meinungen und Berichte.
MetzlerZ8.jpg
PirelliMT60RS.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



+++ DUCATI SCRAMBLER ICON '62 YELLOW +++
_________________________________
If you can’t fix it with Duct-Tape -
you haven’t used enough.
_________________________________

Benutzeravatar
emdoublyu Germany
Reactions:
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 09:49
Wohnort: Gärtringen

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von emdoublyu » Donnerstag 15. März 2018, 13:25

wie ist eure Erfahrung? wie viele KM schafft ihr mit dem Vorderreifen?
Und wie viel mit dem hinten?
Hab meine Scrambler mit 4000km gebraucht gekauft und hinten war ein neuer Reifen drauf. Vorne noch der gebrauchte.
Das Moped hat jetzt 5000+ km auf der Uhr und vorne schauen teilweise schon die Markierungen raus.

Das ist ja verdammt wenig - 5000km mit nem Vorderreifen.

+++ DUCATI SCRAMBLER ICON '62 YELLOW +++
_________________________________
If you can’t fix it with Duct-Tape -
you haven’t used enough.
_________________________________

olafine Germany
Reactions:
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 07:00
Wohnort: HALLE/SAALE

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von olafine » Freitag 16. März 2018, 18:36

Hallo

mein Hinterreifen hat 8500 km gehalten,vorne wären lt. meiner Werkstatt noch ca. 1000 km drinn gewesen.
das kann aber jeder auch noch selbst durch seine Fahrweise beeinflussen denk ich mal.

Jetzt habe ich mir AVON STORM 3D montieren lassen,ich wollte mal einen Straßen Reifen probieren,
auch wenn es vielen auf der SCRAMBLER nicht gefällt.

letztes Wochenende bin ich die ersten 100 km damit gefahren,läuft ruhiger,weil ohne Stollen

Lg Olaf :auto-dirtbike:

olafine Germany
Reactions:
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 07:00
Wohnort: HALLE/SAALE

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von olafine » Freitag 16. März 2018, 18:38

ich vergaß,der AVON hat natürlich auch eine Freigabe für die SCRAMBLER

es gibt auch noch den TRAILRAIDER,der ist aber mit Begrenzung der Geschwindigkeit

Olaf

DerBjoern
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 12:57

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von DerBjoern » Dienstag 3. April 2018, 14:36

Mein erster Hinterreifen hat 6200km gehalten und der erste Vorderreifen 10400.
Denke bei 12000 ist der hintere wieder fällig

Benutzeravatar
emdoublyu Germany
Reactions:
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 09:49
Wohnort: Gärtringen

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von emdoublyu » Dienstag 3. April 2018, 19:28

DerBjoern hat geschrieben:
Dienstag 3. April 2018, 14:36
Mein erster Hinterreifen hat 6200km gehalten und der erste Vorderreifen 10400.
Denke bei 12000 ist der hintere wieder fällig
o Mann, bei mir sind jetzt 6000km auf der Uhr und der Vorderreifen ist praktisch an der Grenze - die Markierungen sind alle bereits sichtbar. Ich denke ich werde auf ein Strassenprofil wechseln. Die vielen Kurven hier im Schwarzwald gehen halt doch ganz schön auf die Gummis.

+++ DUCATI SCRAMBLER ICON '62 YELLOW +++
_________________________________
If you can’t fix it with Duct-Tape -
you haven’t used enough.
_________________________________

Benutzeravatar
emdoublyu Germany
Reactions:
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 09:49
Wohnort: Gärtringen

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von emdoublyu » Montag 14. Mai 2018, 19:19

Laufleistung vorne: 6400 km
Laufleistung hinten: 3300 km


Region: alles im Nordschwarzwald runtergeschruppt. Ich denke in den Vogesen wäre der Pirelli noch schneller weg, da sind die Strassenbeläge um einiges rauher.

Diese Woche gehts auf Pfingstausfahrt Richtung Kroatien, danach wird der hintere wieder weg sein.

+++ DUCATI SCRAMBLER ICON '62 YELLOW +++
_________________________________
If you can’t fix it with Duct-Tape -
you haven’t used enough.
_________________________________

2fast4u Germany
Reactions:
Beiträge: 177
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 15:52

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von 2fast4u » Dienstag 15. Mai 2018, 08:09

Ich staune hier auch über die angegebenen Kilometerleistung mit dem Originalreifen.

Die Full Throttle hat jetzt 3.300km auf der Uhr und der Hinterreifen ist bald fällig.
Der Vorderreifen ist deutlich "angeflankt, weiß nicht ob der die 6000 erreichen wird, glaube aber kaum.

Bin allerdings auch im Schwarzwald unterwegs.

Benutzeravatar
MrHorsepower Germany
Reactions:
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 16:57
Wohnort: Bad Herrenalb

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von MrHorsepower » Dienstag 15. Mai 2018, 19:14

Mein nächster Satz wird der Conti TKC 70. Bis meine jetzigen soweit sind wird auch der 18" Vorderreifen beim Händler sein. :auto-dirtbike:
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days.
Bild

2fast4u Germany
Reactions:
Beiträge: 177
Registriert: Sonntag 25. März 2018, 15:52

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von 2fast4u » Dienstag 15. Mai 2018, 21:52

MrHorsepower hat geschrieben:
Dienstag 15. Mai 2018, 19:14
... wird auch der 18" Vorderreifen beim Händler sein. .. :auto-dirtbike:
Wie meinst das, mit dem 18" Vorderreifen?

Benutzeravatar
MrHorsepower Germany
Reactions:
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 16:57
Wohnort: Bad Herrenalb

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von MrHorsepower » Mittwoch 16. Mai 2018, 06:08

Auf der Internetseite von Continental steht, dass der 18er Vorderreifen ab dem 2. Quartal 2018 verfügbar ist. Meine Anfrage bei Conti hat ergeben, dass ab „Mitte“ Mai der Reifen an die Händler ausgeliefert werden soll.

Da ich durch die Rennleitung gezwungen war neue Schlappen aufzuziehen hab ich vorletzte Woche nochmal in den sauren Apfel gebissen und die MT 60 dranmachen lassen. :angry-banghead: Bis ich die runter habe, werden die Conti‘s wohl in den erforderlichen Größen im Handel sein. Hinterrad ist schon jetzt verfügbar nur der Vorderreifen in der 18er-Dimension halt nicht.

Der TKC 70 hat durchweg positive Erfahrungsberichte in Bezug auf Laufleistung und Haftung hervorgebracht. Ich finde auch, dass er gut zur Scrambler passt und deshalb werde ich ihn beim nächsten Mal draufmachen.

https://www.continental-reifen.de/motor ... uro/tkc-70


58AF9C0A-576B-45D8-B47D-4E059E1E4CD7.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days.
Bild

DerBjoern
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 12:57

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von DerBjoern » Mittwoch 16. Mai 2018, 08:09

Das wäre ja richtig cool! Mir gefällt der Reifen auch. Mein Hinterreifen ist jetzt auch bald fällig. Der Vorderreifen hällt noch ein paar TKM.
Mischbetrieb ist warscheinlich nicht so der Bringer oder? Beim Auto ist es ja mittlerweile erlaubt...

Benutzeravatar
MrHorsepower Germany
Reactions:
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 16:57
Wohnort: Bad Herrenalb

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von MrHorsepower » Donnerstag 17. Mai 2018, 09:34

DerBjoern hat geschrieben:
Mittwoch 16. Mai 2018, 08:09
Das wäre ja richtig cool! Mir gefällt der Reifen auch. Mein Hinterreifen ist jetzt auch bald fällig. Der Vorderreifen hällt noch ein paar TKM.
Mischbetrieb ist warscheinlich nicht so der Bringer oder? Beim Auto ist es ja mittlerweile erlaubt...
Mischbereifung ist so 'ne Sache. Man liest immer wieder, dass die Reifen eines Herstellers aufeinander abgestimmt sind und eine Mischbereifung sich negativ auf das Verhalten der Reifen im Fahrbetrieb auswirken kann. Keine Ahnung was an der Behauptung dran ist, dafür bin ich noch nicht lang genug im Mopedgeschäft.

Da ich bisher nirgends was über eine Herstellerbindung bei den Ducati Scramblern finden konnte, gehe ich davon aus, dass Reifen in der richtigen Dimension gemäß den Herstellerangaben ausreichend sind. Somit sollte ein Mischbetrieb möglich sein. Ob man das letztendlich will muss jeder für sich entscheiden. Für mich sind die Reifen so eine Art Lebensversicherung, da sie die Verbindung zwischen mir und der Strasse herstellen. Sie müssen darauf haften und ich hab keine Lust auf unterschiedliche Gummimischungen die sich unterschiedlich verhalten. Ob die Unterschiede letztendlich so groß sind, dass sie spürbar sind weiß ich leider auch nicht.

Übrigens wird es laut Continental für die TKC 70 voraussichtlich keine verbriefte Freigabe für unsere Mopeds geben. Da Conti die Reifen in den von Ducati geforderten Größen herstellt gehe ich davon aus, dass es mit dem TKC 70 keine Probleme seitens Rennleitung :law-policeblue: , TÜV :sci-fi-robot: oder Versicherung :law-policered: geben wird?!? Man möge mich eines besseren belehren wenn ich da falsch liege.
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days.
Bild

olafine Germany
Reactions:
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 07:00
Wohnort: HALLE/SAALE

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von olafine » Freitag 18. Mai 2018, 07:32

Moin

bei verschiedenen Online Reifen Händlern kann Mann sich die Reifen,welche für die SCRAMBLER passen ja anzeigen lassen,
von Conti sind nur der ROAD ATTACK freigegeben,steht zumindest so auf der Conti Seite !!
für meine AVON REIFEN habe ich auch eine Freigabe des Herstellers.
wie das ohne Reifen Fabrikats Bindung ist,weiß ich aber nicht,
ich glaube auch nicht das der TÜV und die SHERIFFS wissen welcher REIFEN da letztendlich auch auf jedem Motorrad so montiert ist !?!

Lg an alle und ein schönes Wochenende

Olaf

DerBjoern
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 12:57

Re: Pirelli MT60 RS

Beitrag von DerBjoern » Freitag 18. Mai 2018, 10:26

Wenn es für das Motorrad keine Reifenbindung gibt, können alle ECE Zugelassenen Reifen in der vorgesehenen Dimension/Spezifikation verwendet werden.

Antworten