Kennzeichen geklaut

Gespräche rund um allgemeine Motorrad-Themen
Antworten
Benutzeravatar
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Kennzeichen geklaut

Beitrag von AndreasKR » Samstag 23. März 2019, 12:43

Hallo zusammen,

gestern wollte ich meine Duc putzen und bin voller Vorfreude zur Tiefgarage gegangen. Als ich ankam fiel mir schon auf das die Abdeckplane ein bisschen unordentlich über meiner Scrambler hing. Beim abdecken habe ich dann festgestellt das man mir mein Kennzeichen geklaut hat. Schrauben und die kleinen Abdeckkappen lagen überall rum. Also ab zur Polizei und Anzeige erstattet. Jetzt muß ich ein neues Kennzeichen beantragen, da mein altes für fünf Jahre gesperrt wird. Das kostet wieder Geld und Zeit. Ich kann garnicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte. 😞 😞


Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
MrHorsepower Germany
Reactions:
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 16:57
Wohnort: Bad Herrenalb

Re: Kennzeichen geklaut

Beitrag von MrHorsepower » Samstag 23. März 2019, 18:41

Die Diebe soll der Blitz beim schei.... treffen :scared-shocked:
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days.
Bild

Benutzeravatar
Gockel Germany
Reactions:
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 20:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen geklaut

Beitrag von Gockel » Samstag 23. März 2019, 20:06

Sieh mal positiv: Wenigstens haben die Idioten das Mopped stehen gelassen. Die Finger sollen denen abfaulen!
Scrambler Classic 800 2016: Bild

Benutzeravatar
*Wolfgang* Germany
Reactions:
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 15:39

Re: Kennzeichen geklaut

Beitrag von *Wolfgang* » Sonntag 24. März 2019, 11:32

Mein Sohn hat sein Schild mal verloren (SR500, Schild abvibriert). Weg ist weg, egal ob geklaut oder verloren, er hatte die gleiche Prozedur wie Du.
MfG

Wolfgang

Antworten