USB Adapter Navi

Wie stelle ich Ventile ein? - Hat jemand diesen Auspuff getest... - Welcher Reifen passt...

Fragen dieser Art können hier behandelt werden
Antworten
ScR Germany
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 7. Juni 2019, 23:16

USB Adapter Navi

Beitrag von ScR » Sonntag 7. Juli 2019, 20:40

Mein Navi hatte ich bisher immer direkt an der Batterie angeschlossen. Jetzt hat die Scrambler ja nen USB.

Gibt es einen Adapter von den Stromkabeln (siehe Bild) auf USB?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Gockel Germany
Reactions:
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 20:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von Gockel » Montag 8. Juli 2019, 09:50

Warum? Du hast doch USB unterm Sitz. Nimm ein Kabel, ca. 1,50m lang, und gut ists.
Oder geht es Dir um den Anschluß einer Zigarettenanzünderdose, um den originären Stecker eines Autonavis zu benutzen? Stell doch Deine Frage mal weniger kryptisch.
Scrambler Classic 800 2016: Bild

ScR Germany
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 7. Juni 2019, 23:16

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von ScR » Montag 8. Juli 2019, 10:14

Hi,


Ja da möchte ich es ja anschliessen. Aber das Navi hat eben keinen USB sondern eben nur die beiden Stromkabel auf dem Foto. Bisher hatte ich es damit direkt an der Batterie, jetzt will ich es am USB anschliessen.

Benutzeravatar
Gockel Germany
Reactions:
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 20:23
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von Gockel » Montag 8. Juli 2019, 10:21

Das geht nicht. Die USB-Buchse liefert 5V, die Batterie 12V . Man müßte also die Spannung von 5V auf 12V transformieren und das ist bei einem Strom von 500mA unrealistisch. Wenn Du geschaltete 12V brauchst, und davon gehe ich aus, dann bietet sich die Standlichtzuleitung an. Zündung an= Strom+ Licht an.
Scrambler Classic 800 2016: Bild

ScR Germany
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 7. Juni 2019, 23:16

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von ScR » Montag 8. Juli 2019, 12:14

Ok danke für die schnelle Hilfe :)

Benutzeravatar
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von AndreasKR » Montag 8. Juli 2019, 17:33

Hallo zusammen,

ich habe mein Garmin direkt am USB angeschlossen.

forum-technik-bastel-ecke-f11/navi-ansc ... -t121.html
Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von AndreasKR » Montag 8. Juli 2019, 17:36

Zuletzt geändert von AndreasKR am Freitag 23. August 2019, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

Mänix Germany
Reactions:
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 18:00

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von Mänix » Montag 8. Juli 2019, 21:41

ScR hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 10:14
Hi,


Ja da möchte ich es ja anschliessen. Aber das Navi hat eben keinen USB sondern eben nur die beiden Stromkabel auf dem Foto. Bisher hatte ich es damit direkt an der Batterie, jetzt will ich es am USB anschliessen.
USB Lötstecker z. B. hier:https://www.ebay.de/itm/USB-Stecker-Typ ... 0831564515
Gruß Mänix

ScR Germany
Reactions:
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 7. Juni 2019, 23:16

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von ScR » Montag 8. Juli 2019, 21:45

Hi,

Danke, das TomTom Rider hat aber sogar noch einen zusätzlichen Micro USB der zum Verbinden mit dem PC gedacht ist, hatte ich total verdrängt weil nie benutzt .

Aber damit funktioniert es einwandfrei :)

Benutzeravatar
Lord Helmchens Helm Italy
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 13:39

Re: USB Adapter Navi

Beitrag von Lord Helmchens Helm » Sonntag 14. Juli 2019, 20:08

Funktionieren, ja! Die Frage ist nur wie lange :think:
Gerade die Micro USB Buchsen in den Navi's machen da nicht lange mit. Ist der erst mal defekt wird es schwirig mit der PC-Koppelung. Also eher Murks :naughty: , SORRY
Es geht nix über die Aktiv-Ladevorrichtung und den kann man dann an die USB Buchse mit einem USB-A Stecker koppeln. Gibt es auch ohne zu löten und crimpen.

LHH
Das Leben ist wie eine Party, die nicht immer meine Musik spielt. Aber wo ich schon mal da bin, tanze ich auch! :violin:

Antworten