Kupplung Schleifpunkt

Wie stelle ich Ventile ein? - Hat jemand diesen Auspuff getest... - Welcher Reifen passt...

Fragen dieser Art können hier behandelt werden
Antworten
Gaswut Germany
Reactions:
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 10:54

Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Gaswut » Donnerstag 14. März 2019, 11:12

Moin zusammen,

bin etwas überrascht das Thema hier nicht zu finden.
Evtl hab ich einfach Pech oder komische Gräten.

Ich habe eine DS 2017 mit 13.000 auf der Uhr erworben.
Der Schleifpunkt der Kupplung ist sehr klein, denke das haben wir alle.

Problem: Der Schleifpunkt ist so weit vorne, dass ich nur so gerade eben dran komme. Kein Gefühl an dem Punkt. (Normale Strasse noch ok, aber einmal Feldweg oder ne enge Kehre und es wird sicher gemein)
Fühlt sich einfach falsch an.

Normal würde ich es am Zug einfach verstellen, so dass er näher an mich rankommt. Aber dann will der Bock an der Ampel immer gleich losfahren. :auto-dirtbike: Kupplung trennt also nicht mehr komplett.
Beides nicht gut. Anderer Hebel wäre ne Idee, mit mehr Weg. (Anderer Anlenkpunkt)

Frage: Hat das noch Jemand und wie gelösst?

Danke Leute :clap:



Benutzeravatar
vocke Germany
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 245
Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 13:40
Wohnort: Schwerte
Kontaktdaten:

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von vocke » Donnerstag 14. März 2019, 11:30

Ja die Kupplung ist schon ein kleines Problem, je nach dem wie der vorbesitzer damit umgegangen ist bzw. eingestellt hat. Zudem ist immer das ÖL noch ein großes Problem. Erfahrungswerte von anderen Besitzern haben ergeben kein Öl mit anderer Viskosität zu benutzen. Wahrscheinlich weist du auch gar nicht welches da drin ist. Bevor du dich an eine neue Kupplung machst, kaufe das günstige ÖL bei POLO. Das hat im Test auch gut abgeschnitten. 19,- EUR oder so. und neuen Filter. Öl tauschen, warm fahren, öl wieder ablassen und nochmal neues rein (Spülen). Sollte es dann nicht besser werden, dann wohl neue Kupplung. Aber wie gesagt, bei sehr vielen liegt es am guten und teuren ÖL ;-)!
Zur Board Untersützung Spende uns einen Kaffee


SCRAMBLER-SHOP.DE

Bild

ZiegenPeter97 Germany
Reactions:
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 3. März 2020, 22:44

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von ZiegenPeter97 » Mittwoch 4. März 2020, 16:08

Das Thema ist nun schon etwas älter aber bei meiner 17er DS ist es auch so. Solange der Motor kalt ist funktioniert gleichmäßiges Anfahren nur über sanfte Zunahme der HR Bremse.

Gaswut Germany
Reactions:
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 10:54

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Gaswut » Mittwoch 4. März 2020, 16:38

Ich habe mir einfach angewöhnt, den Bock anzumachen, bevor ich ganz angezogen bin.
In Ruhe Handschuhe und Helm und dann noch 3 Minuten Fahrt und es geht.
Aber die ersten Male anfahren müssen schon seehehr vorsichtig sein.
Ist wohl "Stand der Technik" bei Ducati.
:clap:

Matze Germany
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 20:57

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Matze » Donnerstag 5. März 2020, 22:03

.— verstellbare Hebel helfen hier 👍

Peer Germany
Reactions:
Beiträge: 78
Registriert: Sonntag 2. Juni 2019, 20:22

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Peer » Freitag 6. März 2020, 11:39

...bei meiner 2019er Scrambler Icon ist mir das nich nicht aufgefallen... Schleifpunkt passt... und sie hat verstellbare Hebel 8-)
Life is a bitch -at the end she kills you :o

Karl Germany
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 10. April 2019, 10:13

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Karl » Freitag 6. März 2020, 13:00

Hallo,
Bei meiner 800-Classic von 2018 geht die Kupplung schön weich und ist sehr gut dosierbar.
Was ich aber Gefühlmäßig zustimmen kann, ist das mit dem Öl. Bei der 12000km Inspektion wurde das serienmäßig Shell-Öl gegen Motorex 4t TopSpeed getauscht. Finde, ist halt subjektiv, sie läuft viel "weicher" damit. Im July steht der nächste Ölwechsel an und da werde ich das Motorex wieder verwenden.

Markus2802 Germany
Reactions:
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2020, 14:38

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Markus2802 » Montag 6. April 2020, 09:57

Habe mittlerweile 15w50 Motul V300 drin. Selbst kalt geht es besser. Warm ist alles ok.

Frank Jäger Germany
Reactions:
Beiträge: 46
Registriert: Samstag 16. November 2019, 19:54

Re: Kupplung Schleifpunkt

Beitrag von Frank Jäger » Dienstag 7. April 2020, 17:46

Mir ist das heute auch wieder aufgefallen. Bei 4 Grad losgefahren, zurück hatte ich über 20 Grad.
Im warmen stelle ich die Kupplung immer kurz vor den Schleifpunkt ein, dann rasten die Gänge kalt zwar bisschen härter ein, aber warm passt dann alles.

Antworten