Fehlermeldung "Engine"

Wie stelle ich Ventile ein? - Hat jemand diesen Auspuff getest... - Welcher Reifen passt...

Fragen dieser Art können hier behandelt werden
Antworten
mbu Germany
Reactions:
Beiträge: 42
Registriert: Montag 12. März 2018, 17:55
Wohnort: Kiel

Fehlermeldung "Engine"

Beitrag von mbu » Sonntag 29. März 2020, 10:20

Moin zusammen,

ich habe gestern meine Maschine gestartet während das System noch am hochfahren war. Seit dem steht "error/Engine" im Tacho und die gelbe Lampe leuchtet. Direkt danach gab es auch Probleme mit der Leerlaufdrehzahl, was sich jedoch durch ein weiteres starten des Motors wieder normalisierte. Geblieben ist die Meldung im Tacho, sonst läuft wieder alles normal.

Ich denke mal das Problem hat sie bekommen, weil das System nicht ganz hochfahren konnte. Gibt es eine Möglichkeit, auf dem kleinen Dienstweg, die Fehlermeldung zurück zu setzen?

Grüße aus dem windigen Norden,
Matthias



Karl Germany
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 10. April 2019, 10:13

Re: Fehlermeldung "Engine"

Beitrag von Karl » Montag 30. März 2020, 09:57

Hallo,

naja, ich denke nicht.
Wenn eine passenden Werkstatt in deiner Nähe ist dann fahr dort hin und lasse den Fehlerspeicher auslesen. So weist Du auch ob alles in Ordnung ist oder doch was defekt ist.

Ich muss morgen deswegen in die Werkstatt.

Werde dann berichten was bei mir war.

Karl Germany
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 10. April 2019, 10:13

Re: Fehlermeldung "Engine"

Beitrag von Karl » Mittwoch 1. April 2020, 11:19

Hallo,

bei mir war es die Lambdasonde vom stehenden Zylinder.
Fehlerspeicher wurde ausgelesen und als Meldung gabe es wohl "Lambdasonde Vertikaler Zylinder Kurzschluss gegen Masse" und "Lambdasonde Vertikaler Zylinder zu Mager".

Es wurde die Verkabelung und Sonde überprüft und dann der Fehlerspeicher gelöscht. Die Lambdasonde wurde jetzt nicht getauscht. Bei Probefahrt (waren so 10 km) von der Werkstatt tratt der Fehler nicht mehr auf.

Auch auf meiner Heimfahrt ca. 50 km ist der Fehler nicht mehr aufgetreten und sie lief wie immer. Das Wochenende wird es dann zeigen.

Benutzeravatar
mbu Germany
Reactions:
Beiträge: 42
Registriert: Montag 12. März 2018, 17:55
Wohnort: Kiel

Re: Fehlermeldung "Engine"

Beitrag von mbu » Mittwoch 1. April 2020, 15:52

Die Fehlermeldung ist seit heute wieder verschwunden, die gelbe Lampe wieder aus.

Selbstheilung?

Wahrscheinlich konnte die Elektronik es einfach nicht leiden, dass ich die Maschine schon starte, bevor sie hoch gefahren ist. Ist ja auch irgendwie verständlich. In der Ruhe steckt die Kraft.
Nur lustig das die Meldung wieder verschwindet, obwohl keine Fehlerauslesung durchgeführt wurde. Naja, man muss nicht alles verstehen.

Antworten