Riss im Sitz - Originalersatz oder anderen Hersteller wählen?

Hier könnt Ihr bekannte Mängel der SCR´s posten. Wie habt Ihr die Probleme gelöst? Garantie Kulanz oder sogar Rückrufaktionen...
Antworten
DUCScramblerHG Germany
Reactions:
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 14:24

Riss im Sitz - Originalersatz oder anderen Hersteller wählen?

Beitrag von DUCScramblerHG » Montag 29. Juni 2020, 13:06

Hallo Zusammen,

ich möchte den braunen Originalsitz meiner Classic gegen einen schwarzen Sitz tauschen. Hier gibt es ja die Ducati Komfortsitzbank mit +25mm Polsterung. Habe gehört die Originalbänke reißen gerne vorne am Tank ein.
Ist das tatsächlich so? Treten bei den Komfortsitzbänken ebenfalls Risse auf?
Eure Erfahrungen würden mich interessieren!

Danke an Euch und Grüsse!



Quickly59 Germany
Reactions:
Beiträge: 32
Registriert: Sonntag 9. September 2018, 16:48

Re: Riss im Sitz - Originalersatz oder anderen Hersteller wählen?

Beitrag von Quickly59 » Montag 29. Juni 2020, 14:44

Hi,

ich fahre seit ca. einem Jahr die Komfortsitzbank auf der 1100 Special. (ca. 6000 km) - vorher ca. 6000 km mit der originalen braunen Bank.
Bisher keine Rissbildungen zu erkennen.

Die Komfortsitzbank lasse ich gerade beim Sattler etwas härter machen - ich hoffe dass man dann bei längeren Touren noch besser sitzt. ( wurde ja auch schon von anderen so berichtet)

Gruß

Dieter

xs650 Japan
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. Juni 2020, 09:29

Re: Riss im Sitz - Originalersatz oder anderen Hersteller wählen?

Beitrag von xs650 » Donnerstag 2. Juli 2020, 06:21

DUCScramblerHG hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 13:06
Hallo Zusammen,

ich möchte den braunen Originalsitz meiner Classic gegen einen schwarzen Sitz tauschen. Hier gibt es ja die Ducati Komfortsitzbank mit +25mm Polsterung. Habe gehört die Originalbänke reißen gerne vorne am Tank ein.
Ist das tatsächlich so? Treten bei den Komfortsitzbänken ebenfalls Risse auf?
Eure Erfahrungen würden mich interessieren!

Danke an Euch und Grüsse!
Kann die Rissbildung an der Unterkante im Bereich nahe am Tank bestätigen. Genau an der Stelle, wo das Bezugsmaterial am Unterbau der Bank umgeschlagen wird. Hatte den Riss an meiner Komfortbank (+25mm) auch, trat etwa 2 Wochen nach dem Kauf auf. Qualität ist was anderes.

Peer Germany
Reactions:
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 2. Juni 2019, 20:22

Re: Riss im Sitz - Originalersatz oder anderen Hersteller wählen?

Beitrag von Peer » Donnerstag 2. Juli 2020, 09:12

...ich kann die Mustang Bank empfehlen....
Life is a bitch -at the end she kills you :o

Antworten