Öltemperatur Scrambler 1100

Antworten
ClausB Germany
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 21. Dezember 2018, 22:06
Wohnort: 21435 Stelle

Öltemperatur Scrambler 1100

Beitrag von ClausB » Donnerstag 3. Januar 2019, 20:46

Leidgeprüfte wissen es: der luftgekühlte Ducatimotor kühlt im Regen komplett aus und in der Stadt im Sommer wird ihm schon recht warm. Die Segensreiche Technik eines Thermostaten am Ölkühler hat bisher nur BMW umgesetzt. Meine Sport Classic hatte wenigstens eine Temperaturanzeige.
Nun habe ich am Ölkühler meiner neuen Scrambler 1100 einen extrem dicken Anschluss mit Verkabelung gefunden. Zuerst dachte ich, Ducati könnte ebenfalls einen Thermostaten verwendet haben, ich bin mir aber nicht sicher. Weiß hier jemand Rat?



Benutzeravatar
mbu Germany
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Montag 12. März 2018, 17:55
Wohnort: Kiel

Re: Öltemperatur Scrambler 1100

Beitrag von mbu » Donnerstag 3. Januar 2019, 22:12

Hallo,

ich habe mir solch ein kleines, analoges Schmuckstück geholt. Sollte eigentlich für unsere Drehzahlbereiche ausreichend sein und sicher auch für die 1100 geben.

https://www.ducatisaarland.de/Ducati_Sc ... esser.html

Gruß
Matthias

ClausB Germany
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 21. Dezember 2018, 22:06
Wohnort: 21435 Stelle

Re: Öltemperatur Scrambler 1100

Beitrag von ClausB » Donnerstag 3. Januar 2019, 22:28

Vielen Dank,
so einen habe ich bei Motorsport Ries geordert. Mit kleinem Spritzschutz vorm Ölkühler bei Regen geht das dann schon. Die Frage bleibt: wird der Ölkühler thermostatisch geregelt?

Quickly59 Germany
Reactions:
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 9. September 2018, 16:48

Re: Öltemperatur Scrambler 1100

Beitrag von Quickly59 » Montag 7. Januar 2019, 18:17

Hi,

die Scrambler 1100 hat keinen Thermostat im Ölkreislauf. (ich war heute zufällig beim Händler und habe mal nachgefragt)
Das gute Shell Öl wird es schon richten ... (meine Meinung)

Gruß

Dieter

Antworten