Auspufflösungen Scrambler 1100

Antworten
DODOZ Germany
Reactions:
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 17:31
Wohnort: Weißenburg

Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von DODOZ » Freitag 28. September 2018, 15:46

Servus!
Zum Infoaustausch/Marktübersicht
Habs anderswo schon geschrieben, der Sound würde mich nicht zum Wechsel bewegen, der Originale ist da erstaunlicherweise gut, schelchter solls nicht werden!
Nur is er halt riesig und optisch zumindest diskussionswürdig ;) und sicherlich kann er unpraktisch sein.

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Nachrüsttöpfen?
Den einzigen den ich kenne ist der Arrow:
https://www.italo-shop.com/Scrambler-11 ... 7e385cc3b0
Deutlich kleiner und etwas tiefer hängend. Keine Ahnung wie er klingt.
Der von Ducati Angebotene Termingoni sieht auch klasse aus, is aber schweineteuer, auch hier hab ich noch nie einen hören dürfen.
https://www.italo-shop.com/Scrambler-11 ... 7e385cc3b0

Bei Akrapovic erscheint der Hinweis, dass dieser in Kürze erhältlich sein wird.
Kennt jemand weitere, zugelassene Lösungen?
Sicht und Hörproben gewünscht :geek: :violin:


Gruß Dominic
:auto-dirtbike: 1100er Scrambler :)

Benutzeravatar
MrHorsepower Germany
Reactions:
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 16:57
Wohnort: Bad Herrenalb

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von MrHorsepower » Freitag 28. September 2018, 19:59

Hi,

ungehört würde ich im ersten Moment rein optisch zu den Termignoni tendieren. Finde auch, dass die Serientöpfe akustisch nicht wirklich Anlass zum meckern geben. Auf der Seite von SC-Project hab ich keinen Hinweis entdeckt ob die was in der Pipeline für die 1100er haben. Bin mit meinem an der Icon echt zufrieden, was Optik und Sound angeht.

==>Hier <== gibt es einen aktuell einen Angebotspreis für den Termignoni. 300 € Ersparnis sind schon mal nicht schlecht. Das hilft bei der Soundfrage aber auch nicht. :whistle:
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days.
Bild

Benutzeravatar
AndreasKR Germany
Reactions:
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 7. Juni 2018, 20:44
Wohnort: Krefeld

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von AndreasKR » Samstag 29. September 2018, 17:50

Hallo zusammen,

ich bin auch mit dem original Sound zufrieden. Mehr möchte ich auch nicht.
Die Linke zum Gruß
Andreas
Bild

rogers
Reactions:

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von rogers » Samstag 29. September 2018, 18:07

Bei der 1100er sieht der Arrow wie ein Fremdkörper aus und der Termignoni ist zu fett. Lieber Original lassen, bei der Auswahl.

DODOZ Germany
Reactions:
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 17:31
Wohnort: Weißenburg

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von DODOZ » Mittwoch 31. Oktober 2018, 12:19

Akrapovic bringt jetzt seine Variante, leider sind noch keine Bilder hinterlegt, denke die folgen in den nächsten Tagen

https://www.akrapovic.com/de/moto/produ ... earId=5156

https://jamparts.com/detail/index/sArticle/40822

man darf gepsannt sein
Gruß Dominic
:auto-dirtbike: 1100er Scrambler :)

DODOZ Germany
Reactions:
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 17:31
Wohnort: Weißenburg

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von DODOZ » Mittwoch 7. November 2018, 17:30

nun sind die Bilder drin, urteilen darf jeder für sich
Gruß Dominic
:auto-dirtbike: 1100er Scrambler :)

Tim Germany
Reactions:
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:15

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von Tim » Mittwoch 7. November 2018, 17:40

Ich bin heute zum ersten Mal mit der 1100 gefahren. Der Sound hat mich umgehauen. Wo findet man noch so einen Seriensound.

Mehr braucht man nicht 👍

DODOZ Germany
Reactions:
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 29. August 2018, 17:31
Wohnort: Weißenburg

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von DODOZ » Mittwoch 2. Januar 2019, 18:44

https://www.youtube.com/watch?v=-c0maUoxuUw

Nun ein "Tonband"

Etwas enttäuschend oder?
Gruß Dominic
:auto-dirtbike: 1100er Scrambler :)

Benutzeravatar
MrHorsepower Germany
Reactions:
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag 20. Februar 2018, 16:57
Wohnort: Bad Herrenalb

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von MrHorsepower » Donnerstag 3. Januar 2019, 18:05


Etwas enttäuschend oder?

Jupp, das hör ich genauso. :think:

Den Termignoni kann man sich in dem Video ab Minute 4:43 mal anhören. Klingt auch nicht schlecht. Optisch find ich ihn auch ansprechend aber das muss jeder für sich beurteilen.
[BBvideo=560,315]https://youtu.be/8BVfYxvbHGQ[/BBvideo]
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days.
Bild

Sled Germany
Reactions:
Beiträge: 96
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 09:08

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von Sled » Donnerstag 20. Juni 2019, 22:08

https://www.motorradonline.de/modern-cl ... nd-gebaut/

In dem Testbericht wird erwähnt, daß Ducati ins Sound Engineering investiert hat, aber gleichzeitig bemängelt man das Ansprechverhalten der Federungselemente. Hätte man vielleicht das Geld besser dafür ausgegeben.

roland Italy
Reactions:
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 19:50

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von roland » Freitag 21. Juni 2019, 18:35

Das mit der Kritik an der Federung ist eher Jammern auf hohem Niveau.
Die Federung der r nine t ist dagegen richtig mies.

Mänix Germany
Reactions:
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 18:00

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von Mänix » Freitag 21. Juni 2019, 22:21

Ich sehe keine Grund die original Töpfe zu wechseln. Und zum Fahrwerk, hab bei meinen 65 kg noch kein besseres Serienfahrwerk gefahren :clap:
Gruß Mänix

surfguy Switzerland
Reactions:
Beiträge: 114
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 14:50

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von surfguy » Samstag 22. Juni 2019, 07:04

Ich finde den Serienauspuff das erste Mal bei einem Bike als "TOP" und der Klang lässt die Nackenhaare aufstehen - hier hat Ducati ganze Arbeit geleistet.

Allerdings kann ich auch sagen, dass ich mir speziell wegen des Fahrwerks die "Sport" geholt habe, obwohl mir optisch die "Special" auch sehr gefallen hat. Aber die an meiner Sport verbauten Öhlins-Teile sind absolute Spitze - da war das elektronische Fahrwerk meiner BMW R1200GS LC eine ganz andere Welt. Bei der Standardversion oder Special würde ich die Gabelfedern und das damit auch das Öl austauschen - dann hast Du schon mal ein wesentlich besseres Fahrgefühl und das kostet relativ wenig.

Viele Grüße

Kurt

Mänix Germany
Reactions:
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 18:00

Re: Auspufflösungen Scrambler 1100

Beitrag von Mänix » Samstag 22. Juni 2019, 10:53

Für mich war die Standard die beste Wahl, Fahrwerk für mich top, höhere Lenker Serie. Speichenfelgen und niedrigen Lenker der Classic mochte ich nicht. Die Sport hat auch den niedrigen Lenker und das Öhlins Fahrwerk brauch ich nicht.
Gruß Mänix

Antworten